Offener Brief an den Kreisvorstand der SPD Heidenheim

Offener Brief des Kreisvorstandes BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN an den Kreisvorstand der SPD Heidenheim

 

Sehr geehrte Mitglieder des SPD Kreisvorstandes,

mit Entsetzen müssen wir mit ansehen, dass Ihr Parteivorsitzender und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel am 8. November ein Veto gegen den Klimaschutzplan Ihrer SPD Bundesumweltministerin Hendricks eingelegt hat.

Mit diesem Veto will er die darbende Braunkohleindustrie am Leben erhalten. Dies geschieht jedoch auf Kosten der Umwelt bzw. der Klimaschutzziele der Bundesregierung betrifft also jeden einzelnen Bürger.

Unsere Forderung an Sie:

Bekennen Sie sich zu den Klimaschutzzielen der SPD Umweltministerin, verurteilen Sie die Blockade Ihres Parteivorsitzenden und drängen Sie intensiv darauf, dass Hr. Gabriel seine Position schnell im Sinne des Klimaschutzes und für uns alle ändert.

Mit freundlichen Grüßen

Kreisvorstand BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN

KV Heidenheim | info@gruene-heidenheim.de | 07321 353 09 25

Verwandte Artikel