Ellwangen zeigt Flagge

Unter dem Motto „Ellwangen zeigt Flagge“ waren am 23. Januar rund 1000 Menschen aus der Mitte der Gesellschaft friedlich unterwegs, um „für eine Zukunft geflüchteter Menschen in Solidarität und Gerechtigkeit“ einzutreten. Der Solidaritätszug wurde von der Aktionsgruppe Solidarität und der Mahnwache Ellwangen initiiert und von mehr als 50 Gruppen unterstützt, darunter Kirchen, Gewerkschaften, Verbände und Vereine. Bündnis 90/DIE GRÜNEN waren stark vertreten. Sowohl die Gemeinderatsfraktion in Ellwangen als auch Kreisvorstand und Mitglieder aus dem KV Heidenheim haben sich gemeinsam der Aktion angeschlossen und damit ein starkes Zeichen gesetzt.

Avatar

KV Heidenheim | info@gruene-heidenheim.de | 07321 353 09 25

Verwandte Artikel