HZ – 28.10.14. – Grüne wählen neuen Vorstand

Die Grünen im Kreis Heidenheim haben ihre Vorstandschaft neu formiert. Bei der Hauptversammlung wurde nach 14 Jahren ein neuer Sprecher gewählt – und erstmals auch ein Stellvertreter.

20141022_Grüne Vorstand und Beisitzer

Neuer Kreisvorstand: v.l.n.r. Daniel Eichmeister, Stefani Schall-Uhl, Marc Gergeni (Sprecher) , Elisabeth Kömm-Häfner, Marco Combosch, Judith Geimer, Heribert Josten, Martina Peters. Es fehlt: Claus Berendt

Nachdem zuerst der bahnpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion auf der Hauptversammlung des Kreisverbandes über die Bundespolitik referiert hatte, folgte der formale Teil der Hauptversammlung mit Rechenschaftsbericht und Neuwahlen. Stefani Schall-Uhl, die für die tragisch ums Leben gekommene Kirsten Schröder-Behrendt in den Stadtrat nachrückt, kandidierte nach 14 Jahren nicht mehr für das Sprecheramt. Zum neuen Sprecher wurde Marc Gergeni gewählt. Er erhielt erstmals in der Geschichte der Grünen im Kreis in dem 21-jährigen Marco Combosch einen Stellvertreter zur Seite. Elisabeth Kömm-Häfner wurde als Schriftführerin bestätigt, ebenso Claus Behrendt als Kassier. Als Beisitzer wurden gewählt: Dr. Judith Geimer, Martina Peters, Stefani Schall-Uhl, Daniel Eichmeister und Heribert Josten. Kassenprüfer bleiben Thomas Uhl und Jan-Ulrich Rademaker.

 

Quelle: Heidenheimer Zeitung; 28.10.14. – Seite 11

KV Heidenheim | info@gruene-heidenheim.de

Verwandte Artikel