MdL Martin Grath gab den Anwesenden einen Einblick in seine Arbeit in Stuttgart.

Grüner Stammtisch in Gerstetten

Der Kreisverband der Grünen informierte in Gerstetten über aktuelle politische Themen.

Bei einem Stammtisch des Kreisverbandes der Grünen im Bahnhotel Gerstetten, berichtete MdL Martin Grath über seine Arbeit im Landtag. Besonderes Augenmerk legte Grath auf die Themen Handwerk und Verbraucherschutz. Bei einer Fragerunde an den Abgeordneten, diskutierten die Anwesenden über verschiedene Themen, wie die Stärkung des Ländlichen Raumes, die Vermögenssteuer, oder das Ende des fossilen Verbrennungsmotors.

Beunruhigend sahen die Teilnehmer besonders die hohe Belastung des Grund- und Trinkwassers mit Nitrat. Grath, Sprecher für Verbraucherschutz seiner Fraktion ist, sieht hier eine bedenkliche Entwicklung. Er zeigte aber auch auf, dass die Situation in Baden-Württemberg, im Vergleich mit anderen Bundesländer, noch sehr gut ist.

Die Veranstaltung soll im nächsten Jahr wiederholt werden.

KV Heidenheim | info@gruene-heidenheim.de | 07321 353 09 25

Verwandte Artikel