Livestream mit Agnieszka Brugger

Donnerstag, 21. Januar 2021, 18:30 UhrBis 21.01.2021 19:30 Uhr per Livestream

Livestream mit Martin Grath (MdL) und Agnieszka Brugger (MdB):
Fairtrade – warum wir ein Lieferkettengesetz brauchen

Wer hat die Kakaobohnen geerntet, die in meiner Schokolade stecken? Wo wurden meine Schuhe gefertigt? Wie wurden die Rohstoffe für mein Smartphone gewonnen? Fragen, die sich viele Menschen in der „Fairtrade-Stadt“ Heidenheim und anderswo stellen.

Nur selten erhalten Verbraucher*innen eine Antwort auf diese Fragen. Damit sich das ändert, brauchen wir ein Lieferkettengesetz. Die grüne Bundestagsabgeordnete Agnieszka Brugger engagiert sich seit Jahren für ein Lieferkettengesetz und fordert, die Bundesregierung muss endlich liefern. „Wir brauchen ein Lieferkettengesetz, das dafür sorgt, dass Klima- und Umweltregeln eingehalten werden und an den Produktionsstandorten Menschen nicht unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen schuften müssen.“

Am kommenden Donnerstag diskutieren Agnieszka Brugger und Martin Grath im Livestream über den Antrag von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN im Bundestag.

Bei der öffentlich zugänglichen Veranstaltungen können Teilnehmer*innen, Fragen stellen und an der Diskussion teilnehmen. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 21. Januar 2021, von 18.30 Uhr bis 19:30 Uhr. Den Livestream finden Sie am Abend hier auf unserer Homepage.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen