Sylvia Kotting-Uhl | Ist Gundremmingen sicher?

Wann:
18. Juli 2017 um 18:30 – 20:30
2017-07-18T18:30:00+02:00
2017-07-18T20:30:00+02:00
Wo:
Parlatorium - Kloster Herbrechtingen
Eselsburger Str. 10
89542 Herbrechtingen
Deutschland
Kontakt:
Bündnis 90/Die Grünen Heidenheim
073217302046
Sylvia Kotting-Uhl | Ist Gundremmingen sicher? @ Parlatorium - Kloster Herbrechtingen | Herbrechtingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Sylvia Kotting-Uhl, atompolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion kommt am 18. Juli 2017 um 18:30 Uhr ins Kloster (Parlatorium) nach Herbrechtingen.

Mit dem geplanten Ende des Betriebs von Atomkraftwerken ist das atomare Zeitalter noch lange nicht Geschichte. Block C des Siedewasserreaktors in Gundremmingen wird erst Ende 2021 abgeschaltet. Ein Gutachten, welches Anfang des Jahres veröffentlicht wurde, sieht große Sicherheitsmängel im AKW (Presseartikel der Heidenheimer Zeitung: https://www.swp.de/heidenheim/lokales/kreisheidenheim/akw-gundremmingen_-doch-nicht-sicher-bei-erdbeben_-14538696.html ). Dabei stellt sich die Frage: Wie sicher ist Gundremmingen?

Über dieses Thema, sowie über die Frage nach dem geplanten Atomausstieg und die möglichen Risiken für die Energiewende, wird Sylvia Kotting-Uhl in Herbrechtingen sprechen. Die Politikerin wird nach ihrem Vortrag Fragen der Besucherinnen und Besucher beantworten. Auch die grüne Bundestagskandidatin Margit Stumpp wird an diesem Abend für Fragen zur Verfügung stehen.

KV Heidenheim | info@gruene-heidenheim.de